Tiergestützte Interventionen & Aktivitäten

 

 

 

Du weißt nicht,

zu welchen Höhen Du Dich aufschwingen kannst,

solange Du nicht "Deine Flügel"

ausbreitest!

                                                                               

                                             Margret Untersweg                                           Geb:1965

DGKS seit 1985

Fachfrau für Tiergestützte Interventionen

 


 

 Ich absolvierte den Zertifikatslehrgang für Tiergestützte Therapie / Pädagogik und soziale Arbeit mit Bauernhoftieren im November 2014 

Der einzige Lehrgang in Österreich mit landwirtschaftlichen Nutztieren.

                                     Info :www.oekl-tgi.at/

 

Meine Ausbildung dauerte von März 2013 und endete im November 2014.

 

Tiere sind einfach wunderbare Wesen, die uns Menschen Geborgenheit,

Sicherheit, Freude, Spaß u.n.v.m. bereiten.           

 

 

 Sie sind ohne Vorurteile und wir genügen Ihnen wie wir sind!

 

Unsere Tiere können helfen bei

 

Verhaltensstörungen

Wahrnehmungsstörungen

Psychischen Erkrankungen

Psychosomatischen Erkrankungen

Sprachbehinderungen

Lernbehinderungen

Kommunikations und Beziehungsproblemen

 

Tiere stärken unser

 

Selbstvertrauen u.

Selbstwertgefühl

Sie fördern unsere Konzentration

Sie sind beruhigend und auch stimmungsaufhellend

Sie fördern die Fein und Grobmotorik

Sie sind Sprachfördernd